Erster Schritt als Archivnutzer – Starthilfe Benutzungsantrag

Anleitungsvideo: Benutzungsantrag Hauptstaatsarchiv Dresden

Jeder Besucher, der Akten in einem Archiv bestellen und ansehen will, muss einen Antrag auf Benutzungsgenehmigung ausfüllen. An Deinem ersten Tag als Archivnutzer wirst Du in den sächsischen Staatsarchiven zu den Computern im Lesesaal geschickt. Dort kannst Du den Antrag am Bildschirm ausfüllen und gibst das ausgedruckte Formular an der Empfangstheke ab. Erst dann darfst Du mit der eigentlichen Suche in den Findmitteln beginnen.

Aber mal ehrlich, wäre es nicht besser, wenn dies bereits schon erledigt wäre?

Ich zeige Dir, wie Du diesen ersten Schritt bequem und unabhängig von den Archivöffnungszeiten von zu Hause aus erledigen kannst. So sparst Du wertvolle Zeit, die Du besser für die Aktensuche oder Akteneinsicht nutzen kannst.

Nun ist der Antrag auf der Internetseite der sächsischen Staatsarchive nicht ganz so leicht zu finden. Wenn Du es lieber einfach magst und etwas Unterstützung beim Ausfüllen des Benutzungsantrages benötigst, dann kann mein Anleitungsvideo sicher weiterhelfen.

7 Minuten die Dir garantiert weiterhelfen

Print Friendly and PDF Ausdrucken

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Hier bekommst du regelmäßig die neuesten Tipps und Hinweise zu Familienforschung und Archivrecherchen bequem in deinen Email-Postkasten. Als Zusatz erhältst du kostenfrei die Broschüre mit den wichtigsten Informationen zu den Dresdner Archiven.
Datenschutz garantiert. Keine Weitergabe deiner Emailadresse.
(c) Der Archivbegleiter by Lars Thiele - 2018.
Wer ist Archivbegleiter?
Der Archivbegleiter ist dein persönlicher Berater rund um das Thema Ahnenforschung und Archivrecherche. Hier erhältst du regelmäßig Hinweise und Unterstützung für deine Forschungen.
Finde mich bei