(Online-Kurs/Video-Kurs)


Ortsrecherche Sachsen:

So findest du die Orte deiner Vorfahren

inkl. Bonus "Sächsische Kirchenbücher"

Preis: 19,99 Euro (inkl. MWSt)


Jetzt bestellen

Lerne Orte zu finden und zu bestimmen wie ein Profi

Nicht alle Ortsnamen, auf die wir im Rahmen unserer historischen Forschungen stoßen, sind immer schnell zu finden. Eingemeindungen von Orten oder Gebietsreformen erschweren die Ermittlung der gesuchten Orte.

Ortsnamen aus alten Dokumenten sind in neueren Ortsverzeichnissen nicht mehr zu finden, da Orte vielleicht umbenannt wurden oder einfach nicht mehr existieren. 

Einige Ortsbezeichnungen tauchen zudem mehrfach auf, wenn wir im Internet danach suchen. Der Ortsname „Hausen“ beispielsweise kommt mehr als 90 mal in Deutschland vor. Auf dem Gebiet des heutigen Sachsens existieren 43 Orte mit dem Namen Naundorf.

Ortsnamen sind in alten Aufzeichnungen nicht immer einheitlich geschrieben und die geografische Lage der Orte nicht immer eindeutig und schnell zu bestimmen.

Ohne Prüfung des Ortsnamen und der genauen geografischen Bestimmung des Ortes kann es passieren, dass wir in den zugehörigen Kirchenbüchern oder anderen Quellen vergebens nach Einträgen zu unseren Vorfahren suchen.

Aus diesem Grund ist eine strukturierte Ortsrecherche immer die bessere Entscheidung. 


In diesem Kurs lernst du: 

  • Wie du nach Orten in Deutschland und Sachsen richtig recherchierst 
  • Wie du Schreibweisen der Ortsnamen prüfen kannst 
  • Welche Besonderheiten deutsche und sächsische Ortsbezeichnungen haben
  • Wie du Orte mit gleichem Namen unterscheiden kannst
  • Wie du die geografische Lage des gesuchten Ortes genau bestimmst
  • Welche Werkzeuge für die Ortsrecherche hilfreich sein können
  • Welche Nachschlagewerk es insbesondere für die Ortsrecherche in Sachsen gibt
  • Wie du die Werkzeuge einsetzen kannst um zustände Archive und somit relevante Quellen zu finden

Als +Bonus+ zu den Lektionsinhalten erkläre ich dir in einem Video, wie du ganz einfach die passende Kirchgemeinde und die Kirchenbücher in Sachsen ermitteln kannst. Du erhältst eine genaue Erklärung anhand von 4 Beispielorten. 


Der Online-Kurs bietet wichtige Hintergrundinformationen und Anleitung zur professionellen Ortsrecherche. Anhand von Beispielen aus der praktischen Arbeit eines Berufsgenealogen lernst du den Umgang mit den wichtigsten Recherchewerkzeuge.

Alle Lerninhalte zur Ortsuche sind in kurzen aber informationsreichen Erklärungstexten und Anleitungsvideos verpackt. Ein Selbstlernkurs in 6 Lektionen, den du in kurzer Zeit absolvieren und sofort praktisch anwenden kannst. Der Zugriff auf die Inhalte des Kurses ist auf 6 Monate beschränkt (ab Kaufdatum). Erfahrungsgemäß ist dieser Zeitraum ausreichend zum Anhören/Ansehen, Wiederholen und Anwenden der Lerninhalte.


Verschwende zukünftig keine Zeit und kein Geld mehr für die Kontaktaufnahme mit den falschen Archiven und der Recherche an den falschen Orten.

Lerne Orte zu suchen und zu prüfen, wie ein Profi.


Der Kurs ist für dich geeignet, wenn du ...

  • die Geschichte deiner Familie erforschst und Probleme bei der Ortsbestimmung hast
  • gern dein Wissen zu Recherchetechniken erweitern willst
  • nach Orten deiner Vorfahren in Sachsen/Deutschland suchst 
  • die Geschichte von Orten in Sachsen und Mitteldeutschland erforschst
  • gern Inhalte in kurzen Videos erklärt bekommst
  • du Freude am Lernen hast

(Online-Kurs/Video-Kurs)


Ortsrecherche Sachsen:

So findest du die Orte deiner Vorfahren

inkl. Bonus "Sächsische Kirchenbücher"

Preis: 19,99 Euro (inkl. MWSt)


Jetzt bestellen
Powered by Chimpify