Autorenseite

„George Berger, Häusler und Gedingemacher in Höckendorff, ist 1665 gebohren, starb am 28. May 1743 wurde hierauf am 30. dito mit einer Leichenpredigt und Abdankung begraben. Seines Alters 78 Jahre.“ Dieser Sterbeeintrag zu George Berger ist der bislang älteste Nachweis im Kirchenbuch für die Vorfahren der von mir erforschten Ahnenlinie Berger in der Gegend um Höckendorf im sächsischen Osterzgebirge. Schlecht lesbare Aufzeichnungen als Hindernisse der Familienforschung Der schlechte Zustand des ältesten Kirchenbuchs zu Höckendorf verhindert leider die Ermittlung weiterführender Informationen zu George Berger, seiner Familie und anderer Vorfahren. Auf den größtenteils durch Tintenfraß zerstörten Seiten konnte lediglich herausgelesen werden, dass [...]

Wir brauchen mehr online verfügbare Quellen.  Spätestens seit der Corona-Pandemie und des damit eingeschränkten Zugangs zu sächsischen Archiven sollte das deutlich geworden sein. Zunehmend sind auch aus sächsischen Archiven Akten als vollständige Digitalisate online verfügbar.  Eine Aktenbestand davon sind sächsische Gerichtsbücher . Die Handelsbücher, Konsensbücher, Lehnbücher und andere gerichtliche Aufzeichnungen sind ein wichtige Informationsquelle für die genealogischen Forschungen, für rechtshistorische oder sozialhistorische Untersuchungen. Darin finden sich teilweise umfangreiche Belege für Land- und Hausverkäufe, für Geldleihen und Vererbung von Besitz (Erbkaufverträge). Sächsische Gerichtsbücher online verfügbar Im Mai 2020 waren die ersten 15% des Archivbestandes Gerichtsbücher vom Sächsischen Staatsarchiv online gestellt worden. [...]

Johann Friedrich August Berger wurde im Mai 1792 als Sohn des Tagelöhners Christian Gottlieb Berger und seiner Frau Eva Rosina, geb. Richter in Höckendorf bei Dippoldiswalde geboren. Im Alter von 22 Jahren wurde er zum Militärdienst in die sächsische Armee eingezogen. Nach Napoleons Niederlage bei der Völkerschlacht zu Leipzig war das sächsische Militär 1813 auf die Seite der verbündeten Staaten (Preußen, Russland, Österreich …) gewechselt und wurde dann zum Kampf gegen Napoleon neu formiert. So dürfte auch Friedrich August zu den neu rekrutierten Soldaten gehört haben, die 1814 und 1815 (erneut) gegen Napoleon ins Feld zogen. Nach den Kämpfen [...]

Hier bekommst du regelmäßig die neuesten Tipps und Hinweise zu Familienforschung und Archivrecherchen bequem in deinen Email-Postkasten.

Datenschutz garantiert. Keine Weitergabe deiner Emailadresse.
(c) Der Archivbegleiter by Lars Thiele - 2022.
Wer ist Archivbegleiter?
Der Archivbegleiter ist dein persönlicher Berater rund um das Thema Ahnenforschung und Archivrecherche. Hier erhältst du regelmäßig Hinweise und Unterstützung für deine Forschungen.
Finde mich bei
Powered by Chimpify